Ausgestiefelt

Posted: 24. Oktober 2018

Guten Morgen! Willkommen zum Anleitungsmittwoch!

Am Samstag gab es die Team Challenge als Blog Hop zum Thema „Nikolaus Idee“ aus dem letzten Teamtreffen. Mein Beitrag war ein kleiner Nikolausstiefel in den Farben Flüsterweiß, Schwarz, Gold und Kussrot … passend zum großen Lindt-Taler mit dem Weihnachtsmann. Das war die moderne Variante.

Die klassische Variante ist in Blutorange, Flüsterweiß und Gartengrün. Perfekt also, um hier wieder die Produktreihe „In der Weihnachtswerkstatt“ aus dem Schrank zu holen. Oder eher das Karten-Sortiment Erinnerungen und mehr der Produktreihe. Daraus habe ich das Etikett gewerkelt.

Für den Stiefel benötigst du ein Farbkarton in Blutorange. Für die Außenwände nimmst du zunächst ein Stück mit dem Maß 11,0 cm x 24,0 cm zur Hand und falzt dieses an der langen Seite (also lange Seite anlegen und falzen) bei 10,0 und 14 cm oder einfach beide lange Seiten bei je 10,0 cm. Dann wird die kurze Seite (kurze Seite anlegen und falzen) bei 1,0 und 10,0 cm gefaltz oder einfach beide kurze Seiten bei je 1,0 cm.

Dann setzt du dir kleine Merker im Falzbrett oder mit einem Bleistift gemäß der Skizze. Hier fängst du am besten mit dem oberen Teil an und markierst bei 6,0 cm von oben 1,5 und 5,5 cm an der langen Seite und bei 7,0 cm setzt du einen Punkt bei 9,5 cm. Dann drehst du dein Stück um 180° und setzt den ersten Marker auf der Höhe von 7 cm bei 1,5 cm und bei 6,0 cm von oben setzt du Marker bei 5,5 cm und 9,5 cm. Gemäß der Skizze ziehst du dann diagonale Striche und schneidest diese und die Klebelaschen aus.
Für die Stiefelrückseite und -vorderseite benötigst du zwei 6,0 cm breite Stücke. Für den Rücken benötigst du ein 10 cm langes Stück und falzt die lange Seite dann bei 4,0 cm. Für die Vorderseite nimmst du ein 13,1 cm langes Stück und falzt die lange Seite bei 3,1 und 7,1 cm. Die kurzen Seiten beider Stücke werden noch jeweils bei 1,0 cm gefalzt. Die Klebelaschen werden ausgeschniten und schon kann der Stiefel geklebt werden.

Zum Schluss brauchst du noch ein 2,0 cm breites Stück Papier für die Bordüre. Hier hatte ich das Samtpapier in Weiß aus der November-Aktion Flockengestöber verwendet.

Und hier die Skizze für deinen Stiefel:

Und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Nachbasteln!

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

X