Blog Hop: Wir begrüßen das neue Jahr – Ideen zu Silvester und Neujahr

Posted: 22. Dezember 2019

Guten Morgen, heute ist wieder Blog Hop Zeit! Schön, dass du vorbeischaust, denn den nächsten gibt es erst wieder im neuen Jahr!

Genau das ist auch das heutige Motto. Wir zeigen dir verschiedene Silvester-/ Neujahr-Projekte.

Wahrscheinlich kommst gerade von der Marianne
und hast jetzt in etwa die Hälfte durch. Lehne dich noch ein wenig zurück, du hast noch ein paar spannende Ideen vor sich.

Von mir bekommst du heute eine Flip-Top-Box, die ich für eine Picollo-Verpackung verändert habe. Ursprünglich plante ich einen Flaschenanhäger zu werkeln. Und dann entdeckte ich diese schöne Picollo-Flasche in unserem Supermarkt und habe mich auch direkt von den Farben des Flaschenetiketts inspirieren lassen.
Ich finde, dass das Projekt sich auch als Deko für den Silvestertisch anbietet. Da wir das Neujahr mit unseren kleinen zwei Mädels begrüßen werden, werde ich diese Picoollo-Verpackung wohl als kleine Silvestgeschenkchen für gute Freundinnen nutzen.

Für die Grundbox verwendete ich schwarzen Farbkarton, für die „Tür“ den Farbkarton in Vanille Pur extrastark und für den Deckel Metallic-Folie in Kupfer. Klarsichfolie verwendete ich für das Sichtfenster auf der Grundbox. Auf der „Tür“ im Inneren habe ich eine Einbuchtung vorgesehen, in die drei Wunderkerzen reinpassen.

Für die Deko nutze ich heute insgesamt vier Stempelsets:

  • Birthday Backgrounds (151260) und Familiy Party (149379) aus dem aktuellen Jahreskatalog für die Vorderseite
    Das Feuerwerk aus Burthday Backgrounds hinter der Jahreszahl in Delicata Kupfer und die Jahreszahl aus Family Party in Kupfer embosst
  • Alles im Block (152278) ist ein neues Stempelset aus dem Minikatalog, dass am 3. Januar 2020 offiziel erscheint
    Hier habe ich das Wort „Willkommen“ im Block in schwarz gestempelt
  • Grund zum Anstoßen (150782) aus dem noch gültigen Herst-/Winterkatalog 2019 verwendete ich für das Innere der Box
    Hier stempelte ich das Prosseco-Glas mit schwarz und die Füllung mit Delicata Kupfer. Den Spruch verwendete ich gleichzeitig als Halterung für die Wunderkerzen.

Damit die Wunderkerzen in der „Tür“ der Box nicht herausfallen, habe ich diese mit dem Kupferband aus dem aktuellen Jahreskatalog zusammengebunden.
Hinter die Jahreszahl vorne klebte ich noch ein wenig Metallic-Garn in Kupfer. Da es dieses nicht mehr im Bestand gibt, kannst du diesen auch weglassen.

Und schon war die Box fertig.

Da ich meinen ursprünglichen Plan wegen der tollen Flasche verwerfen musste, konnte ich für heute leider keine Skizze mit Maßen fertig stellen. Dies werde ich aber bei Gelegenheit im neuen Jahr nachholen. Dies könnte aber auch in Form eines Workshops kommen.

Und nun schicke ich dich weiter zur Monika.

Ich wünsche dir nun einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße
Julia

Am Blog Hop nehmen diesmal teil:

Heidi Rhein
Anja Bieck
Sabine Bongen
Marianne Fleck
Julia Maser – Hier bist du gerade
Monika Hamm
Miriam Neumann
Ilonka Schneider
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Noeth

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

X