Ostergrüße wie gestempelt

Posted: 2. April 2021

Ich hatte dieses Jahr eine Helferin bei unseren Osterkarten. Unsere Kleine ist jetzt schon ein großer kreativer Kopf und bastelt immer fleißig. Dabei wird alles verbastelt was ihr so über den Weg läuft. Sie ist also ein großer Fan von Upcycling-Projekten. Da zählt also die Klopapierrolle zum wichtigsten Bastelzubehör. Also durfte diese bei unseren diesjährigen Osterkarten auch nicht fehlen.

Wenn du dich und/ oder deine Kinder, Enkel, Nichten, Neffen … euch heute langweilen sollten, habe ich hier ein schnelles Osterkartenprojekt für dich. Alles was du brauchst ist:
– Klopapierrolle
– Acrylfarben für Karotten-Orange und Grün
– Acrylpinsel
– schwarzer Marker
– weißer Feinmarker
– Grundkarte in Kürbisgelb oder Mangogelb (14,5 cm x 21,0 cm / gefalzt auf lang bei 10,5 cm)
– Mattung in Flüsterweiß bzw. Grundweiß (9,5 cm x 13,5 cm)
– Stück Farbkarton für den Osterspruch
– weiße Kordel

Und hier kommt die ausführliche Bildanleitung:

Die Idee mit Klopapierrolle zu stempeln haben wir bei Monstamoons entdeckt. Dort findest du noch viele weitere tolle Ideen mit unsere Lieblingsbastelzubehör.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachwerkeln und sende schon mal kreative Ostergrüße!

Liebe Grüße
Julia

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

X