Darf es mal ein Gutschein sein?

Posted: 19. Dezember 2019

Guten Morgen! Schön, dass du heute vorbeischaust!

Noch 5 Tage, dann steht das Christkind vor der Tür oder der Weihnachtsmann im Kamin oder oder oder …

Bist du schon vorbereitet für die Festtage und hast alle deine Geschenke besorgt? Was denkst du über das Verschenken von Gutscheinen?
Ich mag es ja nicht so wirklich, wenn ich Gutscheine geschenkt bekomme. Außer ich habe es mir vorher gewünscht, was schon mal vorkommen kann. Ich empfinde es als sehr unpersönlich, wenn dann „einfach nur“ ein Gutschein überreicht wird. Noch schlimmer ist es bei Geldgeschenken. Wenn man sich gar keine Gedanken über den anderen macht, dann kann man es auch gleich lassen. Ist es nicht so, dass gerades das die Weihnachtszeit ausmacht? Dass wir uns ein wenig Zeit für einander nehmen oder wenigstens Gedanken über unsere Nächsten machen.

Verschenkt man einen Gutschein oder Geld in einer individuellen Verpackung, die auch noch handgemacht ist und zwar von einem selbst, dann kommt es ganz anderes rüber.

Die Verpackungsart Tri-Fold Gift Card Box kennst du wahrscheinlich schon aus unserer Weihnachtsaktion diesen Oktober „Let it snow“. Hier findest du auch das Video Tutorial sowie detaillierte Skizzen zu dieser Gutscheinverpackung.


Auch habe ich schon eine Alternative mit der Produktreihe Winterzauber gezeigt. Für die Gutscheinboxen heute verwendete ich wieder Winterzauber und diesmal aber in verschieden Farben sowie einer Dekoalternative.

Nutze noch die Tage und bastel noch eine besondere Verpackung für deine Gutscheingeschenke.

Wenn du die Zeit nicht mehr hast, ich habe ein paar Gutscheinverpackungen noch auf Reserve.

Außerdem zeigte ich dir im November noch andere Gutscheinverpackung, die vor allem sehr schnell zu machen sind und trotzdem was hermachen. Hier habe ich dir die Beiträge nochmal zusammengefasst:

Auch von diesen Gutscheinen habe ich auch noch ein paar auf Lager.

Und natürlich kannst du auch einen Stampin‘ Up! Gutschein verschenken. Diesen versende ich auch gerne per E-Mail, denn du dann auch noch bequem zu Hause ausdrucken kannst. Den Betrag bestimmst du selbst.

Schreibe mir einfach eine E-Mail: julia@creativeju.com

Und nun wünsche ich dir noch einen schönen Donnerstag!

Liebe Grüße
Julia

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

X