Blog Hop: Farbkombination – Happy Halloween

Posted: 28. Oktober 2018

Guten Morgen und willkommen zu unserem Blog Hop mit dem Thema „Farbkombination – Happy Halloween“ pünktlich zur Gruselnacht!

Wahrscheinlich bist du noch ziemlich am Anfang und kommst gerade von der Ilonka. Wir haben für dich heute einige Ideen für Halloween mit der Farbkombination Schwarz / Amethyst / Grüner Apfel / Kürbisgelb vorbereitet.

Meine Mädels sind schon total aufgeregt und freuen sich riesig auf das Kürbisschnitzen heute. Da ja meine Goodies für die kleinen Süßigkeiten-Fans bereits fertig sind, steht dem also nichts mehr im Wege.

Und nun zu meiner Box mit dem Hexelkessel: Ich verwendete dafür die Produktreihe Wie verhext sowie das Produktpaket Unheimlich lecker und ergänzte die vorgegebene Farbkombination um Anthrazitgrau. Die Grundbox ist eine ganz einfache quadratische Verpackung in Anthrazitgrau mit dem Außenmaß 5,0 x 5,0 x 5,0 cm. Das Maß ist den Spinnweben der Framelits Formen Hexenkessel geschuldet. Diese habe ich auf alle vier Seiten der Box aufgeklebt. Für die Deko vorne stanzte ich aus dem Designerpapier Wie verhext den Kessel aus sowie den Frosch. Den Frosch stempelte ich jedoch vorher mit dem Stempelset Cauldron Bubble und kolorierte diesen mit dem Mischstift. Und auf den Kessel embosste ich noch einen Spruch aus dem Stempelset Unheimlich lecker einen Spruch in Silber.
Was wäre ein Spinnweben ohne Spinnen? Gut, dass es zur Produktreihe Wie verhext auch Metall-Accessoires Spinne dazugehören.

Für den Hexenhut malte ich mit Hilfe einer kleinen Schüssel zwei Kreise mit einem Abstand von ca. 8,5 cm ein und rollte dieses Stück nach dem Ausschneiden zu einer kleinen Tüte ein. Den letzten Zentimeter schnitt ich ein paar mal ein (hier hilft mein Video aus der Aktion 30+1 Weihnachtsideen mit der runden und ovalen Box) und klebte es mittig auf einen großen schwarzen ausgestanzten 2 1/4″ Kreis auf. Dann stanzte ich noch einen großen 2 1/4″ Kreis aus und in der Mitte noch ein 1 1/4″ Kreis und klebte diesen auf dem großen Kreis mit der „Tüte“ auf. Dann noch eine Kordel um den Hut (ich nutzte hier ein Überbleibsel in Curry-Gelb … du kannst hier aber auch eine weiße Kordel nehmen und mit dem Blend in Kürbisgelb einfärben) und eine mit dem Produktpaket gestempelte und gestanzte Fledermaus, schon war die Box fertig!

Ich wünsche dir nun einen schönen Sonntag und schicke dich weiter zur Steffi!

Zum Springen kannst du auch einfach die Buttons nutzen:

 

 

 

Am Blog Hop nehmen diesmal teil:

Ilonka Schneider
Julia Maser
Steffi Bartels
Sabine Bongen
Marianne Fleck
Monika Hamm
Helke Schmal
Ivonne Stoffels
Sabine Wenzel

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

X